Träumen Sie vom sonnigen Athen, Santorin oder Kreta? Wenn Sie das Mittelmeer vermissen, sehen Sie sich unsere Liste der besten griechischen Restaurants in Berlin an.

Pala

Pala Berlin

Dieses hippe Café befindet sich an einem ungewöhnlichen Ort: im Innenhof des Karstadt am Hermannplatz. Doch während die Bebauung dieses historischen Ortes immer wieder für Kontroversen sorgt, wirkt dieser baufällige Ort mit sonniger Dachterrasse und Garten wie eine Oase der Ruhe.

Sie können auf einen Frappé oder einen Flat White vorbeikommen oder eines der Familienrezepte probieren, die leicht und modern interpretiert werden. Probieren Sie Briam (langsam gekochter Gemüseeintopf) oder Gemista (gefüllte Tomaten und Paprikaschoten). Eine weitere gute Wahl ist die gebratene Aubergine, die in griechischem Joghurt serviert und mit Pico de Gallo, Tahini und Pinienkernen garniert wird. Sieht gut aus, schmeckt gut und kostet weniger als 10 €.

  • Pala Carpark courtyard, Hasenheide 4-5, Kreuzberg.

Ouzeri Angeliki

Ouzeri Angeliki Berlin

Das leuchtend blaue Interieur dieses Restaurants erinnert an das griechische Meer, und die servierten Meeresfrüchte-Platten lassen auch Sie sich wie im Urlaub fühlen. Seit Ende 2021 serviert Angeliki “Aggela” Fafouti in ihrem neuen Lokal in Charlottenburg großartige Meeresfrüchte auf den Tisch. Für 22 € gibt es eine saisonal wechselnde Platte mit gebratenen Sardinen, Sardellen, Muscheln, Garnelen, Calamari und Oktopus – und dazu ein kühles Mythos-Bier. Aggela hat eine treue Fangemeinde, denn sie hat früher in einer Kantine neben der griechisch-orthodoxen Kirche in Stieglitz gekocht. Besuchen Sie sie an einem Sonntag für den legendären Sonntagsbrunch für 15 €.

  • Ouzeri Angeliki Droysenstr. 5, Charlottenburg.

Taverne Platia

Taverne Platia Berlin

Platia bedeutet Platz auf Griechisch – und im Sommer füllt diese Taverne in Schöneberg die gesamten Backsteinhöfe (ein ehemaliges Postamt) aus, um einen griechischen Dorfplatz mitten in der Stadt zu schaffen. Der Platz ist groß, und die Teller sind es auch. Es empfiehlt sich, Gerichte wie die riesigen Meze-Platten, Lammkoteletts mit Patates Tiganites oder mit Käse überbackene Kartoffelscheiben zu teilen. Das Tzatziki ist köstlich und cremig, während das Lamm, das Fleisch und der Tintenfisch perfekt gegrillt sind.

Die Preise sind nicht billig – man kann leicht über 40 € pro Person bezahlen – aber das ist der Preis für die Qualität.

  • Platia Hauptstraße 27, Schöneberg.

Myxa

Myxa Berlin

Das Myxa in Neukölln ist seit Jahren ein Treffpunkt für junge griechische Auswanderer in Berlin. Das kleine Café ist eher unscheinbar, aber hinter der bescheidenen Einrichtung verbirgt sich eine spannende Speisekarte, die Klassiker wie Flat Whites, Quiche und Karamell-Brownies mit griechischen Leckereien wie Mokka, Frappé oder Spanakopita kombiniert. Probieren Sie vor allem die kretische Vorspeise Dakos, die saftige Tomaten und Feta kombiniert. Spülen Sie es mit einem griechisch inspirierten Cocktail herunter!

  • Myxa Lenaustraße 22, Neukölln.

Rises Delicacies

Rises Delicacies Berlin

Restaurant oder Delikatessenladen? Dieses freundliche Lokal mit Blick auf den Weinbergspark ist ein bisschen von beidem. Statt einer langen Speisekarte werden jeden Tag drei oder vier Gerichte gekocht und zusammen mit dem hausgemachten Brot serviert. Wenn Sie sich lieber selbst an der griechischen Küche versuchen möchten, können Sie sich mit hochwertigen griechischen Zutaten eindecken und zu Hause ein Festmahl zubereiten. Manchmal sind die einfachen Dinge die besten.

  • Rises Delicacies Veteranenstraße 25.

Taverna Ousia 

Taverna Ousia  Berlin

Die Taverna Ousia ist eines der bekanntesten griechischen Restaurants der Stadt, und das nicht ohne Grund. Das Lokal ist jeden Abend überfüllt, weil es gute Arbeit leistet, eine warme Atmosphäre hat und leckere kleine Häppchen serviert, von Tarama über Keftedes bis hin zu Garides, die man sich teilen kann. Außerdem gibt es eine tolle Weinkarte.

  • Taverna Ousia Grunewaldstraße 54, Schöneberg.

Inofilos

Inofilos Berlin

Apropos griechischer Wein: Inofilos im Prenzlauer Berg ist ein Weinfachgeschäft und Online-Shop, der von Andreas und Sonja Buxbaum geführt wird. Sie kennen die Winzer persönlich und bringen mit ihrem umfangreichen Wissen eine neue Generation griechischer Qualitäts- und Naturweine nach Berlin. Neben ihrem Wein- und Spirituosensortiment führen sie eine Auswahl an deutschen und österreichischen Weinen, sowie Brände, Olivenöl und andere Waren.

  • Inofilos Schliemannstraße 35, Prenzlauer Berg.

Apló

Apló Berlin

Das Apló am Rosenthaler Platz ist sein Versuch, den Geschmack von Athen und Thessaloniki nach Berlin zu bringen. Viele der Zutaten sind biologisch oder werden direkt aus Griechenland importiert. Letzteres gilt auch für das Fleisch: Speziell für Gyros- und Souvlaki-Spieße zugeschnittene Stücke machen die Mahlzeit perfekt, und auch für Veganer und Vegetarier gibt es hervorragende Angebote.

  • Apló Torstraße 118, Mitte.

Pikilia

Pikilia Berlin

Diese Zehlendorfer Taverne serviert gehobene griechische Küche. Sie bezieht ihre Produkte von ausgewählten griechischen Bauernhöfen sowie frische lokale Zutaten aus der Umgebung. Sie wissen nicht, was Sie bestellen sollen? Der Name verrät es schon: Pikilia ist eine gemischte Vorspeisenplatte, die man mit Freunden teilt. Danach sollten Sie das Wildschweinfilet oder den gegrillten Oktopus probieren.

  • Pikilia Spanische Allee 72, Zehlendorf.

Ta Panta Ri

Ta Panta Ri Berlin

Genau genommen ist das Ta Panta Ri nicht griechisch, sondern zypriotisch. Wie auch immer, das Essen ist großartig und Sie werden viele bekannte Gerichte wiederfinden. Beginnen Sie mit den Meze und kleinen Vorspeisen, wie Tzatziki, Tarama, Auberginensalat, Knoblauchbrot, Oliven und gefüllte Weinblätter. Als Hauptgericht sollten Sie das Lamm oder Gyros probieren.

  • Ta Panta Ri Düsseldorfer Straße 75, Wilmersdorf.

Kouzina

Kouzina Berlin

Im Kouzina gibt es zur Mittagszeit Gyros und Bifteki mit Tzatziki und Pommes frites. Das Bifteki wird aus hochwertigem Fleisch zubereitet, was bedeutet, dass es kürzer gegart werden kann und sein Saft erhalten bleibt. Calamari und Oktopus werden ebenfalls angeboten und direkt vom Grill serviert. Kurz gesagt: Kouzina ist ein warmes, entspanntes, modernes griechisches Restaurant, das für jede Gelegenheit geeignet ist.

  • Kouzina S-Bhf Savignyplatz, Else-Ury-Bogen 597, Charlottenburg.

Als Bloggerin mit einer Website, die sich auf Urlaub in Europa konzentriert, bin ich eine Person, die über die reiche Geschichte, Kultur und natürliche Schönheit der Länder Bescheid weiß und sich dafür begeistert.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert